David Tixier Duo

Jazzkongress

Mo 16.09. | 20:30 Uhr | Gasthaus Schützen

David Tixier und Maxime Berton erkunden zwischen Klavier und Saxophon ein neues Universum des Klanges, um musikalische Geschichten zu erzählen. Der Weg des jungen französischen Pianisten David Tixier begann im Alter von 12 Jahren. Er führte ihn von der Musikschule in Bordeaux über das Pariser Konservatorium bis nach Lausanne, wo er sein Master-Diplom in Jazz-Studien erhielt.

Seitdem spielt er in verschiedenen Jazz Formationen in Europa, in der Türkei und in Japan. Zudem nahm er sehr erfolgreich an zahlreichen Jazz- und Pianowettbewerben teil. In Freiburg konnte er 2018 den internationalen Pianowettbewerb für sich entscheiden. Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre im Rahmen des Freiburger Jazzfestivals statt. Beim diesjährigen Freiburger Jazzfestival wird er gemeinsam mit Maxime Berton auftreten, der sich im Moment durch seine musikalische Umtriebigkeit einen Namen als großartiger Saxophonist macht.

Maxime Berton: Saxophone
David Tixier: Piano

Eintritt: VVK 16 €/AK 18 €
Karten reservieren

16.09.19_Tixier u. Berton_Foto

 

Erstellt mit WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: