Jazzfestival Freiburg 2013

Programmübersicht  •  Info  •  Sponsoren  •  Impressum

Liebe Jazzfreunde,

wundern Sie sich oder freuen Sie sich einfach nur? Auch dieses Jahr wieder das Jazzfestival Freiburg, das doch erst letztes Jahr so erfolgreich stattgefunden hat?

Aber es stimmt tatsächlich! Das Jazzfestival Freiburg findet wieder jähhrlich statt. Mich freut das sehr, denn für Liebhaber zeitgenössischer Musik wie auch für Genießer kleiner, aber feiner Jazz-Events wie den bewährten Minigipfel im Stühlinger oder auch den im letzten Jahr neu eingeführten Uferjazz war der zweijährige Rhythmus schon ein Wermutstropfen. So hat es mich nicht gewundert, dass die gemeinsam von E-Werk und Jazzhaus geleistete Entwicklung des Jazzfestivals auch den Gemeinderat der Stadt Freiburg überzeugt hat. Erst recht nicht, wenn man auf das vor uns liegende Programm blickt, das sich von der jungen deutsch-libanesischen Nachwuchsband Masaa bis hin zum prominentesten und erfolgreichsten Jazzmusiker Deutschlands, Till Brönner, erstreckt.

Sie dürfen sich gerne wundern, wie die Veranstalter dieses tolle Programm geschafft haben, vor allem aber freuen wir uns gemeinsam, dass sie es geschafft haben!

Ulrich von Kirchbach
Bürgermeister für Kultur, Integration, Soziales und Senioren

Jazzfestival Freiburg 2013

Das Jazzfestival ist eine Begegnung mit zeitgenössischer Musik. Drei Kooperationspartner, viele Konzertorte, ein anspruchsvolles Programm, das bieten wir ihnen zum Saisonauftakt nach der Sommerpause.
Elf Konzerte im E-Werk, im Jazzhaus und im Schützen, Jazz am Ufer und in Freiburger Clubs und Kneipen, dazu laden wir Sie, liebes Publikum, ganz herzlich ein.

Wir freuen uns sehr über die Entscheidung des Gemeinderates der Stadt Freiburg, der das Jazzfestival nun jedes Jahr stattfinden lässt und danken dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Freiburg sowie unseren Sponsoren dafür, dass sie dieses Festival für die Menschen unserer Stadt unterstützen.

Ihr Festivalteam