Alexandra Lehmler

Di.  19.09 //  20:30  // JOS FRITZ CAFÉ
Eintritt: 14 € / 7 €
Tickets

Wenn Alexandra Lehmler ihr aktuelles Album „Jazz, Baby“ nennt, dann hat das natürlich einen guten Grund: denn die Musik im Allgemeinen und der Jazz im Speziellen sind Konstanten in ihrem Leben. Die 1979 in Bad Ems (Lahn) geborene Saxophonistin, die seit vielen Jahren in Mannheim lebt, wusste schon früh, wohin ihr Weg führen sollte.

Seit 2000 unterhält sie ihre eigene Band, mit der sie seit Jahren im In- und Ausland erfolgreich unterwegs ist. Mittlerweile sind vom „Alexandra Lehmler Quintett“ mit „Sundance“, „Die Welt von unten gesehen“, „No Blah Blah“ und „Jazz, Baby!“ vier CDs erschienen. Das Debütalbum „Sundance“ von 2007 wurde auch prompt für den „Vierteljahrespreis der deutschen Schallplattenkritik“ nominiert.

Hammond Jazz Night

Der Name ist Konzept: Die Freiburger Konzertreihe „Hammond Jazz Night“ dreht sich rund um die legendäre Hammond B3 Orgel die mit ihrem unverwechselbaren Klang seit über 60 Jahren im Jazz und den angrenzenden musikalischen Genres eine nicht mehr wegzudenkende Rolle spielt. Neben Bandformationen, bei denen dieser Sound zum festen Bestandteil gehört, stellt Gastgeber und Hammond Organist Thomas Bauser für die 8 Konzerte von September bis April regelmäßig neue Besetzungen mit nationalen und internationalen Musikern zusammen.

Dem Zuhörer bietet sich dabei die Möglichkeit die einzelnen Gastmusiker auch unabhängig ihrer festen Bandprojekte in teilweise völlig neuem Kontext zu erleben, was durch ein jeweils speziell ausgesuchtes Programm weit über den Charakter einer reinen Session hinausgeht. Die Liste der bisher bei der „Hammond Jazz Night“ aufgetreten Musiker ist lang, neben namhaften US-amerikanischen Grössen beinhaltet sie viele renomierte Namen der deutschen und vorwiegend auch der schweizerischen Jazzszene.

Alexandra Lehmler: Saxophon // Franck Tortiller: Vibraphon // Thomas Bauser: Hammond B3 // Daniel Mudrack: Schlagzeug.

Photo by: Felix Groteloh

 

 

Erstellt mit WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: